Über uns

sneep

 

sneep e. V. ist die im deutschsprachigen Raum aktive studentische Organisation für Wirtschafts-

und Unternehmensethik. sneep hat über 30 Lokalgruppen in Deutschland, Österreich und der

Schweiz. Mit ca.  500 Mitgliedern – hauptsächlich Studierende, Wissenschaftler und "Young Professionals";

– stellt sneep eines der größten Netzwerke mit den Themenschwerpunkten Nachhaltigkeit und Wirtschafts-

ethik dar. sneep hat sich zum Ziel gesetzt hat, die wirtschafts- und unternehmensethische Kommunikation in

der Gesellschaft und Wissenschaft zu fördern und zu unterstützen sowie eine nachhaltige Arbeit in der Theorie

und Praxis der Unternehmen anzuregen. sneep Nürnberg wurde 2015 gegründet und ist mit seinen 40 Mit-

gliedern die größte Lokalgruppe des gesamten Netzwerkes. sneep Erlangen ist eine der jüngsten Lokal-

gruppen und wurde im Herbst 2017 gegründet. 

Im Rahmen der Nachhaltigkeitstage hat sneep einen Großteil der Organisation, Planung und inhaltliche

Ausgestaltung der einzelnen Thementage übernommen und die Konzepte der Abendveranstaltungen ent-

worfen. Die Durchführung der Nachhaltigkeitstage erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Fachbereich

Wirtschaftswissenschaften der FAU, insbesondere am Standort Nürnberg. Inhaltlich ist der Fachbereich

u.a. mit einem Forschungsworkshop vertreten.

                   sneep Nürnberg                                           

                         sneep Erlangen

 

 

Mitwirkende Studierende von sneep:

Gesamtleitung Nachhaltigkeitstage:

Anja Hoffmann, Danielle Ortez, Anne Keiderling,Philipp Bonaventura

Eventteam:

Iris Goldschmidt, Friederike Frese, Antonia Weidinger, Anja Hoffmann,

Danielle Ortez, Luisa Staab, Götz Geilhardt, Felix Burgahn

Green Campus:

Paula Schwarz, Sarah Bollinger, Hannah Janssen, Selina Mahlein,

Franziska Annett, Helen Traeger

Marketing:

Clemenz Landshuter, Anne Keiderling, Nina Schiffer, Sabrina Bauer, Lisa

Herrmann

Fairer Konsum:

Sabrina Stangl, Anna Baatz, Xenia Huft, Linda Alovic Felix Krug, Marina

Shipilova, Julian Scheicher

Nachhaltiges Eventmanagement:

Lara Botta

 

sneep Erlangen:

Magdalena Fackler

 



Der Fachbereich

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-

Nürnberg dient als einer der führenden seiner Art der Forschung und Lehre in Wirtschaft

und Gesellschaft.

Die Forschung ist den Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft verpflichtet.

Ziel im Rahmen der Lehre ist die Entwicklung der Studierenden zu kritischen, 

eigenverantwortlichen Persönlichkeiten, die ihre erworbenen Kompetenzen „in der

Bildungstradition ehrbarer Kaufleute“ selbstständig, verantwortungsvoll und zum Wohl

von Wirtschaft und Gesellschaft anwenden und erweitern. Der Fachbereich engagiert

sich, um Lehre, Forschung und das Campus-Management im Sinne einer nachhaltigen

Entwicklung gemeinsam mit allen Akteuren der Universität kontinuierlich zu verbessern.

Bereits jetzt gibt es eine Vielzahl an Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit am Fachbereich

in Lehre und Forschung, beim Leben auf dem Campus und von Seiten der Studierenden.

In Zukunft sollen die vielfältigen für Nachhaltigkeit und Verantwortung relevanten

Aktivitäten noch stärker zusammengeführt, transparenter gemacht, vernetzt und

perspektivisch weiterentwickelt werden.

Inhaltlich ist der Fachbereich u.a. mit einem Forschungsworkshop vertreten.

Ansprechperson am Fachbereich für die Nachhaltigkeitstage:

Jens Heidingsfelder, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Corporate Sustainability Management